Kirsten Wallbaum


Farbenbändigerin mit Fernweh

Hallo, schön, dass du da bist.

Mein Name ist Kirsten Wallbaum und ich bin nebenberuflich als freischaffende Künstlerin tätig.

An dieser Stelle findest du keine klassische Vita, wie du sie vielleicht von einer Künstlerin erwartest.

Obwohl ich einige Stationen des Kunstmarkts mit Ausstellungen, Auftragsarbeiten und Presseecho durchlaufen habe, zählen diese Zahlen, Daten und Fakten nicht für mich.

 

Mir ist es wichtig, dass dir meine Kunst gefällt und dich anspricht. Und dabei für sich spricht.

Meine Zutaten dabei sind meine Kreativität, meine Persönlichkeit, über 25 jahre Erfahrung als Kunstmalerin, meine Leidenschaft, Empathie und die Neugier auf's Leben.

 

Und wenn die Kunst mal Pause macht..

...reise ich am liebsten an die Ostsee oder auf die Balearen.

Traumziele, die ich noch bereisen möchte, sind Namibia und Neuseeland.

Dabei reise ich gerne eher gemütlich und achtsam.

Ich entdecke dabei gerne Natur, Kunst und Kultur. Mag Aktivitäten wie Radtouren,  alte Steine anschauen oder durch schöne Geschäfte stöbern. Liebe Städtetrips, tolle Restaurants und gutes Essen. Dabei habe ich immer mein Handy griffbereit, um schöne Motive, besondere Perspektiven und Eindrücke festzuhalten.

Nicht nur auf Reisen...

...sondern auch zuhause lese ich gerne ein gutes Buch, am liebsten Krimis.

Ich kann auch stundenlang Reiseblogs verschlingen. Oder ganz "Old School" Reisesendungen im Fernsehen schauen.

Auch liebe ich interessante Architektur, halte mich gerne über aktuelle Wohntrends auf dem Laufenden und lasse mich davon inspirieren.

Fit halte ich mich mit Yoga und Radfahren.

Die gemütlichen Stunden mit Familie und Freunden dürfen natürlich auch nicht zu kurz kommen.

Gerne trinke ich dabei in geselliger Runde einen guten Tropfen Wein und philosophiere dabei über Gott und die Welt. Ja, und gerne höre ich mir dabei auch Reiseberichte, Urlaubsanekdoten oder Weltenbummlergeschichten an.

Denn, Fernweh kann so herrlich bittersüß sein.